Wichtige Informationen aufgrund des Corona-Virus

Hier stehen aktuelle Vereinsdokumente zum Download zur Verfügung. Durch Anklicken wird der Download gestartet.

Rundschreiben 06/2020

Wichtige Änderungen bezüglich der „Corona-Pandemie“ mit Hinblick auf den Orchesterbetrieb

 

Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Musikerinnen und Musiker,

liebe Eltern,

 

unser Alltag wird weiterhin durch die Coronakrise bestimmt, die aktuelle Lage ändert sich dazu von Tag zu Tag. Mit diesem Schreiben möchten wir euch über die Neuigkeiten bezüglich unseres Vereinslebens informieren.

Nach einigen Wochen des Stillstandes ermöglicht uns das Bundesland Thüringen das Wiederaufleben eines Teiles unserer Vereinsaktivität zum 01.06.2020. Die Voraussetzungen dafür sind die Erstellung und die strikte Einhaltung eines Infektionsschutzkonzeptes sowie die Genehmigung des Konzeptes durch die Stadt Lucka und des Schulträgers.

Anbei stellen wir allen Mitgliedern unser Infektionsschutzkonzept zur Verfügung. Wir bitten alle Musikerinnen und Musiker, Vereinsmitglieder und Eltern die Richtlinien genau einzusehen und besonders auf deren Umsetzung Acht zu geben.

Wir als Vorstand des Jugendblasorchesters Lucka e.V. sind für die strikte Einhaltung aller Richtlinien verantwortlich. Da die Corona-Pandemie weiterhin einen hohen Stellenwert in unserem Alltag einnimmt, müssen wir zu jeder Zeit mit einer Prüfung durch die zuständigen Behörden rechnen.

Da die Strafen für eine Nichteinhaltung des Infektionsschutzkonzeptes im hohen vierstelligen Bereich liegen, bitten wir euch, die Regelungen bewusst einzuhalten.

Im Anhang findet ihr eine Belehrung, die zwingend durch jedes Vereinsmitglied auszufüllen und gegenzuzeichnen ist. Bei minderjährigen Mitgliedern müssen beide gesetzliche Vertreter auf dem Formular unterschreiben.

Ohne das Vorliegen dieser Einwilligung ist die Teilnahme am Vereinsleben ausdrücklich nicht gestattet.

Die vollständig ausgefüllten Unterlagen sind per E-Mail bis zum 14.06.2020 an folgende Adresse zurückzusenden:

anne31188@web.de

Da der Orchesterbetrieb erst langsam und Schritt für Schritt wiederaufleben kann, werden euch die zuständigen Dirigenten/Registerleiter/Einzelunterrichtslehrer und verantwortlichen Personen informieren, wann und in welcher Form die Proben- und Einzelunterrichtsaktivitäten stattfinden. Der früheste Beginn für den Orchesterbetrieb wird voraussichtlich der 15.06.2020 sein.

Die Verantwortung für das Infektionsschutzkonzept tragen folgende Vorstandsmitglieder:

Anne Franke

Heike Litzow-Gaida

Steve Michalek

 

Sollten Fragen oder Unstimmigkeiten aufkommen, könnt ihr uns gern kontaktieren.

Passt auf euch und eure Familien auf und bleibt gesund!

 

Mit musikalischen Grüßen

im Auftrag des Vorstandes

 

Anne Franke

(Schatzmeister)

Infos 2 CORONA_Seite_1
Infos CORONA_Seite_2
Infos CORONA_Seite_1